Project Overview

Youme knows what Meyou wants

09. Nov 21.00 / Animationsfilm

“Youme knows what Meyou wants” ist eine persönliche, intuitive, taktile und sexy Studie des menschlichen Körpers. Sie besteht aus mehreren animierten Szenen, die zu einem Kurzfilm zusammengefügt wurden. Die Konsistenz und Oberflächenbeschaffenheit des Materials Ton, aus dem die Stop-Motion Animation entstanden ist, führen zu einer sehr haptischen Annäherung an die Sexualität. Während Porno-Klischees vernachlässigt werden, bildet der Film eine positive Kritik zu gesellschaftlich standartisierten Ideen der Liebe. “YkwMw” ist eine multimediale Kollaboration von Mona Keil (video) und Martin Recker (sound).

//

« Youme knows what Meyou wants » est une étude personnelle, intuitive, tactile et sexy du corps humain. La consistance et la texture de la surface du matériau argile, à partir de laquelle l’animation stop-motion a été créée, permettent une approche très haptique de la sexualité.

Catégorie : Film d´animation / 2 min. / Allemagne

Mona Keil