Do 12. April 19.00 Uhr – VIECHER, FARBEN & GEDÄRME

Im Themenblock “Viecher, Farben und Gedärme” werden im Dokumentarfilm “Mama ich hab mir die Haare gefärbt” und im Kurzspielfilm “Fisch isst Molch” alte Wunden geleckt und neue Wunden geschlagen… In “Overrun” überrascht eine animierte Ameise und in “Aquariummann” ein Ex-Knacki, der einen neuen Überfall plant, ein Film von Shortsgewinner Matthias Wissmann. Es folgt eine weitere Hochschulproduktion “Schoko”, die sich der Evolutionsgeschichte annimmt.
Der Block schließt mit der schwarzen Gaunerkomödie “Auf Herz und Niere” und dem kurzen Animationsfilm “Cleaning day”, in denen nicht alles so verläuft wie es geplant war…

Aquariummann
Mittellangfilm / DO 12. April 19.00 Uhr - VIECHER / FARBEN UND GEDÄRME
Mama ich hab mir die Haare gefärbt
Dokumentarfilm / Do 12. April 19.00 Uhr - VIECHER, FARBEN UND GEDÄRME
Auf Herz und Niere
Kurzspielfilm / Do 12. April 19.00 Uhr - VIECHER, FARBEN UND GEDÄRME
Schoko
Animationsfilm / Do 12. April 19.00 Uhr - VIECHER, FARBEN UND GEDÄRME
Cleaning day
Animationsfilm / Do 12. April 19.00 Uhr - VIECHER, FARBEN UND GEDÄRME
Overrun
Animationsfilm / Do 12. April 19.00 Uhr - VIECHER, FARBEN UND GEDÄRME
Fisch isst Molch
Mittellangfilm / Do 12. April 19.00 Uhr - VIECHER, FARBEN UND GEDÄRME




© Copyright 2018 SHORTS Filmfestival der Hochschule Offenburg // kontakt // impressum